Fzr Breitscheid   ...
mir gewwe alles!!!

Möglichkeiten zum Reitunterricht 

Englische Reitweise:

Bei uns werden die klassisch englischen Dressur- und Springstunden von unseren Vereinsreitlehrerinnen Frau Helena Weber sowie Frau Jennifer Kunz übernommen. Diese Reitstunden finden jeweils dienstags und freitags statt. Die Reitschüler können sowohl auf unseren vereinseigenen Schulpferden teilnehmen oder gerne auch mit dem Privatpferd kommen. Fragen bezüglich einer Schnupperstunde oder einem festen Termin beantworten Helena Weber und Jennifer Kunz telefonisch. Helena Weber ist unter Tel. 0171 / 4785317 zu erreichen, Jennifer Kunz unter Tel. 0151 / 40137700.

Longestunden für Reitanfänger und Wiedereinsteiger bieten die beiden Studentinnen Sophia Girg und Leonie Daum gemeinsam immer montags an. Beide sind aktiv im Turnierreitsport bis zur Klasse L/M erfolgreich unterwegs. Telefonisch ist Sophia Girg unter Tel. 0151 / 46600185 und Leonie Daum unter Tel. 0176 / 96183808 erreichbar.  


Übersicht über unsere Reitstunden:

Montag:

Longestd. mit Sophia Girg und Leonie Daum von 15.00-17.30 Uhr

Dienstag:

Dressur-/Springstd. mit Helena Weber von 16.30-19.30 Uhr

Mittwoch:

keine Reitstunden

Donnerstag:

keine Reitstunden

Freitag:

Dressur-/Springstd. mit Jennifer Kunz von 15.00-19.00 Uhr

Samstag:

keine Reitstunden

Sonntag:

keine Reitstunden


Unsere Preise 2017:

1x Gruppenreitsd. Dressur/Springen mit Schulpferd

13,00 Euro

1x Gruppenreitstd. Dressur/Springen mit eigenem Pferd

11,00 Euro

1x Einzelreitstd. (30 Min.) mit Schulpferd

15,00 Euro

1x Einzelreitstd. (30 Min.) mit eigenem Pferd

13,50 Euro

1x Longestd. auf unseren Schulpferden

15,00 Euro

1x Schnupperstd. auf einem Schulpferd

17,00 Euro

Es können maximal 5 Schnupperreitstunden genommen werden, danach ist eine Vereinsmitgliedschaft aus versicherungstechnischen Gründen verpflichtend. Die Reitstunden werden monatlich abgerechnet und mittels Überweisung oder Lastschriftverfahren am 10ten des Folgemonats bezahlt. Reitstunden können nur bis 48 Std. vorher abgesagt werden - bei kurzfristigerer Absage muss die Reitstunde vollständig bezahlt werden.


Der Vorstand wünscht allen Reitschülern viel Spaß!